PDF – Grundlegendes

Kategorie: PDF |

pdfDas PDF (Portable Document Format) wurde von dem Softwareunternehmen Adobe entwickelt. In erster Linie war das PDF als universelles Austauschformat von Office Anwendungen und Formularen gedacht. Sehr schnell endeckte auch die Druckvorstufe die Vorzüge des PDFs.

Zuerst wurden die PDFs in der Druckvorstufe nur als sogenanntes Kontroll-PDF für den Kunden verwendet, da dieser nun schnell seine Arbeit auf Fehler kontrollieren konnte. Ein bis dato unbekannter Zeitvorteil.

Im Zuge der Verbesserung und Erweiterung des PDF-Formates und der Entwicklung neuer Ausschießprogramme und Workflows auf PDF-Basis, konnten auch Druckereien dieses Dokumentformat verarbeiten und hochqualitative Druckerzeugnisse von diesen erstellen.

Vorteile eines PDFs
Voraussetzung ist hier natürlich ein korrekt erzeugtes PDF mittels dem Acrobat Distiller. Heutzutage beherrschen auch diverseste Layoutprogramme den direkten Export als PDF-Datei, doch wir empfehlen nach wie vor den Weg Layout – Postscript – Distiller – PDF zu gehen.

Speziell in der Druckbranche sind fehlerfreie Daten sehr wichtig. Wer mit sogenannten offenen Daten, wie Quark X-Press oder Adobe Indesign arbeitet, weiss wie wichtig es ist, druckreife Daten und komplette Schriftsätze zu haben, da ohne diese keine fehlerfreie Reproduktion möglich ist.

Nur wenn die Bilder in der richtigen Auflösung, und im richtigen Farbraum vorhanden sind, der Text richtig formatiert ist, die Schriftschnitte komplett beigestellt sind und das Dokument im richtigen Farbraum vorliegt, kann der Drucker eine fehlerfreien Druck garantieren.

In den letzten Jahren hat das sich das universelle Dateiformat “PDF” durchgesetzt. Ein richtig erzeugtes PDF bietet mehrere Vorteile, da die jeweils benötigten Schriften, Bilder und ev. ICC-Profile im PDF-Dokumet in der jeweils benötigten Auflösung eingebunden sind und der Drucker jeweils nur noch ein fertiges File erhält.

Ein weiterer Vorteil ist die geringen Dateigrösse im Gegensatz zu offenen Dokumenten, was wiederum die Übertragung per ISDN oder Email vereinfacht und beschleunigt, sowie die Kosten der Übertragung reduziert. Zudem sind PDF-Dokumente plattformunabhängig und können von jedermann mit dem kostenlosen Adobe Acrobat Reader eingesehen werden, auch wenn diese nicht die recht teuren Layout- oder Satzprogramme besitzen.

Mastblau

Der erste deutschsprachige Blog mit Spezialthemen zu Repro, PDFX, Druckvorstufe, Druck und Internet.

Sponsoren