Verlage wollen online Redaktionen ausbauen

Kategorie: Verlage | 1 Kommentar »

Laut einer Studie des VDZ Verband Deutscher Zeitschriftenverleger wollen Online Redaktionen 2006 mehr Redakteure einstellen. Ziel der personellen Aufstockung ist die weitere Steigerung der journalistischen Qualität sowie der Wunsch, den gewachsenen Nutzer-Bedürfnissen nach Themenvielfalt nachzukommen.

Dies ergab eine Umfrage bei den Chefredakteuren und Betriebsleitern der 20 führenden Print-Webseiten, wie Amica, Auto Bild, Auto Motor & Sport, Cinema, FTD, Fit for Fun, FAZ, Focus, Focus Money, Handelsblatt, Hamburger Abendblatt, Max, PC Welt, Spiegel, Stern, SZ, Tomorrow TV-Spielfim, Wirtschaftswoche und Die Zeit.
Den ganzen Artikel lesen »

Apples Sicherheitsupdate 2005-009

Kategorie: Software |

Der neue Sicherheits-Patch für MacOS X 10.3.9 und 10.4.3 behebt mehr als 13 Sicherheitslöcher im Betriebssystem. So befanden sich vier Sicherheitslücken im Webbrowser Safari, wodurch Angreifer unter anderem beliebigen Programmcode ausführen und sich dadurch eine umfassende Kontrolle über das fremde System beschaffen konnten. Alle Versionen des heute Nacht erschienenen Security Updates 2005-009 lassen sich sowohl über die Software-Aktualisierung, als auch über die Apple Internetseite kostenlos herunterladen.

Was ist ein Blog

Kategorie: Aufgeschnappt, Blog |

Für den einen bedeutet ein Blog die Welt, der andere hingegen versteht nur Bahmhof. Silke Schümann vom KMU-Blog hat sich näher mit der Thematik Blog auseinandergesetzt und führt Sie in die Materie rund um Blogs ein. Lesenswert!

Punkte welche erörtert werden:

  • Technische Definition eines Blog
  • Weblog-Peripherie und Werkzeuge
  • Kulturelle Bedeutung eines Blog
  • Gerüchte und Medienspektakel um die Weblogszene
  • Warum ein Blog für Unternehmen interessant ist

The New PR Wiki

Kategorie: Werbeagentur |

Steve Rubel, einer der bekanntesten Marketing und PR-Blogger Amerikas, hat zusammen mit einigen US PR-Unternehmen die neue Wiki Plattform The New PR Wiki gestartet. Dabei sollen die Seiten vor allem als Austausch- und Ideenplattform der PR Unternehmen dienen. Mittlerweile beteiligen sich bereits einige bekannte PR-Agenturen und CEO-Manager an diesem Projekt.

Wäre doch interessant, ob soviel Kooperationsgeist auch bei uns in Deutschland und Österreich möglich wäre. Schaden würde es sicher nicht.

This wiki is:
> a repository of relevant information about how the PR practice is changing
> a collaboration tool for PR professionals and people interested in the practice of public relations
> an open space where anyone can ask questions, post ideas, or start a project.

Den ganzen Artikel lesen »

Unbekanntes SEO

Kategorie: Suchmaschine | 3 Kommentare »

SEO-logos Suchmaschinen Optimierung (SEO) ist vielerorts noch ein unbekanntes Wesen. Während Suchmaschinen Optimierung hauptsächlich von Kids und Kleinstwebmastern betrieben wird, ist SEO bei Unternehmen zur Zeit kaum zu finden.

Doch was ist eigentlich Suchmaschinen Optimierung, was sind die erfolgreichsten Strategien, welche Methoden sind legal bzw. illegal, mit welchen Gewinnsteigerung kann gerechnet werden und vor allem was bringt die Suchmaschinenoptimierung uns in Zukunft? Viele dieser Fragen werden in in diesem Artikel erörtert und beantwortet.
Den ganzen Artikel lesen »

Etat Bewegungen und Agenturmeldungen KW 48

Kategorie: Aufgeschnappt |

Aufgrund Auffassungsunterschiede über die zukünftige Markenführung des Handelsriesen LIBRO wird die Zusammenarbeit zwischen der Werbeagentur Euro RSCG Vienna und LiBRO in beiderseitigem Einvernehmen beendet.

Der für Opfer von strafbaren Handlungen eintretende Verein Weisser Ring wird ab sofort von Y&R Vienna kampagnenmäßig unterstützt.

Vienna Portfolio Management AG wir ab sofort von der PR-Agentur Ecker & Partner betreut.

Raiffeisen-Holding erwirbt 20 Prozent von Niederösterreichischen Pressehaus Druck- und Verlagsgesellschaft m.b.H. (NÖN)

Spezialdruckverfahren Lichtdruck

Kategorie: Druckerei, FAQ, Kunstdruck, Repro |

Der Lichtdruck gilt als das qualitativ hochwertigste und edelste Druckverfahren. Der Lichtdrucks zeichnet sich vor allem dadurch aus, dass dieser die Halbtöne der einzelnen Farben ohne Rasterung wiedergeben kann, und somit eine ausserordentliche hohe Qualitäten im Druckbild erreicht wird, welche völlig frei von Moires ist. Lichtdruckreproduktionen bieten sich z.B: für Kupferstiche, Radierungen, Lithographien, Handzeichnungen, Aquarellen, Fotografien an, um originalgetreue Reproduktionen anzufertigen. Aber auch Künstler selbst setzten gerne den Lichtdruck ein, um ihre Werke originalgetreu zu reproduzieren.
Den ganzen Artikel lesen »

Buchvorstellung: Die neuen Meinungsmacher

Kategorie: Sonstiges |

Wer immer schon wissen wollte, was es mit Blogs und dieser geheimnisvollen Blogosphäre auf sich hat, wie man sich dabei zurecht findet und wie man Weblogs für eigene kommunikative Arbeiten nutzen kann, dem sei das neue Buch von Ansgar Zerfaß und Dietrich Boelter zu empfehlen.

Das Buch Die neuen Meinungsmacher. Weblogs als Herausforderung für Kampagnen, Marketing, PR und Medien analysieren Ansgar Zerfaß und Dietrich Boelter die Blogszene, zeigen die kommunikative Wirkung der Blogosphäre auf und unterstreichen die Wichtigkeit der Blogs für PR, Marketing und interne Kommunikation.

Zitat: Meinungsmacherblog
Der rasante Bedeutungszuwachs von Weblogs trifft in Wirtschaft und Politik auf zwiespältige Resonanz …
… erkennen die Vorboten einer Revolution: Persönliche, chronologische Online-Publikationen mit vielfältigen Verlinkungen sowie besonders expressivem, authentischem Charakter könnten die traditionelle, massenmedial geprägte Einwegkommunikation ablösen….
… Was in Blogs diskutiert wird, entfaltet dann eine ungeahnte Dynamik, wenn es von den Massenmedien aufgegriffen wird.

Vorteile Digitaldruck vs. Offsetdruck

Kategorie: Druckerei, FAQ, Sonstiges | 7 Kommentare »

Der Digitaldruck hat gegenüber dem Offsetdruck vor allem drei grosse Vorteile:

  • geringe Kosten bei geringer Auflage
  • Personalisierung der Drucke
  • geringe Produktionszeiten

Vor allem bei geringer Auflagenhöhe (bis ca. 1000 Stück) kann der Digitaldruck eine seiner Stärken ausspielen, da beim Digitaldruck die kostspieligen Offset-Druckplatten und Rüstkosten wegfallen. Weihnachtskarten für Kunden, Vorab-Geschäftsberichte für den Vorstand, … lassen sich mit dem Digitaldruck, auch in Farbe mit einer brauchbaren Qualität, kostengünstig produzieren.
Den ganzen Artikel lesen »

T-Online cancelt Blog-Service

Kategorie: Aufgeschnappt | 2 Kommentare »

Eigentlich kaum zu glauben, aber T-Online stellt sein, erst vor kurzem eröffnetes Weblog Service – Typepad – ein. Den wenigen T-Online Blogkunden wird ein Wechsel bis zum 15. Dezember direkt zu Typepad empfohlen, ansonsten werden alle Daten gelöscht. Perfektes Kundenservice von einem Unternehmen, welches soeben gelernt hat, dass für den Aufbau eine Blog-Community mehr als die Bereitstellung einer Weblog-Software gehört.
Via: Sierra und Blogbar

So nicht …

Kategorie: Aufgeschnappt | 2 Kommentare »

Wenn sich zwei zusammen tun und etwas vertuschen wollen, dann ist es eine Sache. Wenn man aber versucht vor laufender Kamera eines Dritten ein Geschehen als funktionierende Sache zu verkaufen, welches aber total in die Hose gegangen ist, dann ist das nicht nur dumm und dämlich, sondern eigentlich fast strafbar.

So geschehen vor kurzem vor den laufenden Kameras und Microphonen von SternTV. Als Dasteller fungierten Mercedes Benz und ein Reporter der Zeitschrift Auto Bild als Testfahrer.

Das verkaufte Ergebnis: Ein voller Erfolg trotz Blechsalat.
Das tatsächliche Ergebnis: Ein immenser Vertrauensverlust von Mercedes und Auto Bild.

Es berichteten unter anderen:
Stern TV
RP Online
Robert Basic
Vowe.net

Und das Video kann hier heruntergeladen werden

Steigender Medienkonsum in Deutschland

Kategorie: Aufgeschnappt |

Laut einer Studie der SevenOne Media steigt der Medienkonsum der Deutschen stetig. So verbringt jeder Deutsche zwischen 14 und 49 Jahre mehr als acht Stunden pro Tag mit Fernsehen, Radio, Zeitungen/Zeitschriften und im Internet. Eine der Kernausssagen der Studie ist, dass obwohl die Onlinenutzung der jüngeren Generation deutlich zugenommen hat, kein anderes Medium in nennenswertem Umfang verliert.

Wenig überraschend die Feststellung, dass das Fernsehen nach wie vor das beliebteste Medium und die erste Wahl für Erstinformationen ist. Nichtsdestotrotz holt das Internet permanent auf und steht kurz davor, eine grössere subjektive Wichtigkeit zu erlangen als Zeitungen.

Grünethal zu ghost.company

Kategorie: Aufgeschnappt, Werbeagentur |

Die perchtoldsdorfer Werbeagentur ghost.company betreut nun mit den gewonnenen Etat von Grünethal ein weiteres Pharmaunternehmen neben UCB Pharma, MSD – Merck Sharp Dohme, Abbott, B|Braun uvam. Ghost.company wird dabei nicht nur den Bereich Corporate PR übernehmen, sondern auch sämtliche Werbemassnahmen für die Produkte Transtec, Zaldiar und Tramal.

Jung von Matt erhalt ONE Etat

Kategorie: Aufgeschnappt, Werbeagentur |

Die Werbeagentur Jung von Matt bekam das begehrte Werbe-Etat von dem österreichsichen Telekomriese ONE zugesprochen. Damit konnte sich Jung von Matt gegen die drei überaus starken Mitbewerber Lowe GGK, Young & Rubicam und Wien Nord Pilz durchgesetzen.

Neu: PdfGrabber 3.0

Kategorie: Aufgeschnappt |

Ab sofort kann die neue Version des PdfGrabbers 3.0 aus dem Hause PixelPlanet geordert werden. Die neue Version ermöglicht den Export in Powerpoint, die Umwandlung von PDF-Seiten in Bilder und enhält einen PDF-Drucker, mit welchem sich schnell und unkompliziert PDF-Dateien erstellen lassen. Die Excel-Ausgabe erlaubt nun auch den Export verschiedener PDF-Seiten in ein Excel-Arbeitsblatt. PdfGrabber gestattet somit die Bearbeitung und Weiterverarbeitung von PDF-Inhalten (Texte, Bilder, Vektoren) in anderen Anwendungen wie z.B. Microsoft Word, Excel, Powerpoint oder AutoCAD, ohne das Adobe Acrobat installiert sein muss. Für Home-User geeignet.

Office Open XML als offener Standard

Kategorie: Software |

Microsoft Logo Microsoft will zukünftig das eigene Open XML-Dokumentenformat zum offenen Standard erheben . Um das eigene Dateiformat rasch als internationalen Standard zu etablieren hat Microsoft einen Antrag bei der internationalen IT-Standardisierungs-Organisation Ecma in Genf gestellt. Dazu wurden extra auch andere Firmen wie Apple, Intel, Toshiba, aber auch branchenfremde Unternehmen wie BP, Barclays Capital oder NextPage eingeladen, am offenen Standard mitzuarbeiten. Damit dürften sich die Bemühungen andere Organisationen, wie OASIS einen offenen XML-Standard zu etablieren, zerschlagen.

Mastblau

Der erste deutschsprachige Blog mit Spezialthemen zu Repro, PDFX, Druckvorstufe, Druck und Internet.

Sponsoren