MacBook statt iBook

Kategorie: Hardware |

macbook Vorsicht: Das Teil kann süchtig machen. Der lang ersehnte Nachfolger vom Apple iBook ist nun da. Das MacBook besitzt nun auch Intel-Prozessoren und sind mit 1,83 GHz schnellem Intel CoreDuo-Prozessor und einem 2,0 GHz schnellen CoreDuo ausgerüstet. Mit nur 2,8 Zentimetern ist das MacBook um einiges flacher als der Vorgänger und ist bereits ab 1.079 € (D) / 1.119 € (AT) erhältlich.
Mehr Berichte:
Neue MacBooks im iPod Design
Es ist schwarz und heißt MacBook!
Das MacBook
Erste MacBook-Auspackfotos
MacBook Pro schneller, preiswerter

Mastblau

Der erste deutschsprachige Blog mit Spezialthemen zu Repro, PDFX, Druckvorstufe, Druck und Internet.

Sponsoren