Indesign CS4 nach CS2 konvertieren

Kategorie: Druckvorstufe, Tutorials | 11 Kommentare »

Adobe Indesign CS4 ist bereits im Handel zu beziehen und wird schon von einigen übereifrigen real eingesetzt, obwohl das Programm am Markt derzeit noch nicht verwendet wird. Viele Verlage arbeiten noch immer nur mit der CS2er Version und werden demnächst bald ins Schleudern kommen, wenn diese nicht bald auf die aktuelle Version aktualisieren, denn Indesign CS4 Dokumente können nicht in CS2 übernommen werden, auch nicht per “.inx “-Austauschformat. Ausser man wendet folgenden Trick an.

Zwei Möglichkeiten

Wer glaubt, man könne Indesign CS4 Dokumente einfach als Austauschformat abspeichern und direkt in Indesign CS2 öffnen, wird schwer enttäuscht. Es erscheint die Meldung:

“Can’t open the document. The version of InDesign Interchange format used in this document cannot be opened by this product.”

Tja, dumm gelaufen.
Mit Indesign CS3 lassen sich derartige CS4 Dokumente problemlos öffnen und anschliessend weiterverarbeiten. Es ist auch möglich die CS4-INX-Dokumente in Indesign CS3 zu öffnen und diese wiederum in das Austauschformat abzuspeichern. Nun kann auch Indesign CS2 das Dokument öffnen.

Die zweite Möglichkeit ein CS4-INX-Dokument in Indesign CS2 zu öffnen ist etwas kniffliger und haben sich die Jungs von IndesignSecrets ausgedacht.

Das das Austauschformat INX im Prinzip nur ein XML-File ist, war man anfangs etwas verwundert, dass Indesign CS2 aus CS4 exportierte Files nicht öffnen kann. Die Lösung ist so einfach wie banal. Man musste nur die XML-Deklaration ändern von

<?aid style=”33″ type=”document” DOMVersion=”6.0″ readerVersion=”5.0″ featureSet=”257″ product=”6.0(352)” ?>

nach:

<?aid style=”33″ type=”document” DOMVersion=”5.0″ readerVersion=”4.0â” featureSet=”257″ product=”5.0(662)” ?>

und viola, plötzlich kann Indesign CS2 direkt das CS4-INX-Dokument öffnen.

Hinweis

In der Praxis sollte man möglichst jede Konvertierung vermeiden. Ein jedes Zurückspeichern in eine alte Version kann Fehler mit sich bringen, oder neue, versionsspezifische Formatierungen nicht korrekt darstellen. Es bleibt also immer ein Restrisiko, ob alte Programmversionen die Dokumente richtig erkennen und sämtliche Formatierungen, Abteilungen, Positionen, etc. korrekt übernehmen.

Überlegen Sie sich deshalb genau, wann Sie CS4 in der Praxis einsetzen. Ihr Workflow sollte dann darauf abgestimmt sein, auch ihr näheres Arbeitsumfeld sollte auf alle Fälle auf den gleichen (Programm) Standard wie Sie sein.

11 Antworten zu “Indesign CS4 nach CS2 konvertieren”

  1. ich

    Danke!
    Genau das Problem hatte ich gerade.
    Nochmals Danke.
    :-)

  2. sonne

    Ich habe auch das Problem. Wie und wo andere ich die XML-Deklaration?

  3. Ragi

    @sonne
    Steht doch alles oben. Ändern kannst du das erzeugte INX-File im Prinzip mit jedem Text-Tool.

  4. sonne

    @Ragi
    Danke für die Antwort! Inzwischen hatte ich auch schon kapiert, dass das ganz einfach mit TextEdit geht. :o ) Aber mein “CS2-Partner” kriegt’s trotzdem nicht auf… Komisch. INX-Files aus CS3 exportiert kriegt er auf… Woran kann das liegen?

  5. Ragi

    @sonne
    Oben beschriebene Lösung sollte man nur im aussersten Notfall anwenden. CS4 kann halt doch um einiges mehr als CS2, sodass viele CS4-spezifische Funktionen nicht korrekt nach CS2 übernommen werden können.

    Wir selbst meiden weitestgehend das Austauschformat, da keine 100%-ige Aussage über das Endergebnis gemacht werden kann.

  6. famos

    danke!

    hat mir das leben gerettet^^

  7. Ssacha

    so ists richtig.

  8. Jako

    Leider ersetzt WordPress die Zoll-Zeichen in der geposteten XML-Deklaration durch englische typografische Anführungszeichen. Insofern kann man den Text oben nicht einfach kopieren.

  9. Tobi

    Sehr gut. Aber was ich nicht verstehe:
    Woher bekomme ich die Ziffer nach der Version (5.0(662)); weil ich hätte das gerne für 4.0 also noch CS.

  10. admin

    Da brauchst du nur eine entsprechende .inx (Indesign Austauschformat) öffnen, dann siehst du die jeweils entsprechende Nummer. Sprich ein Dokument in CS, CS2, CS3 oder CS4 als inx abspeichern, schon hat man die gewünschte Nummer

  11. Katja

    Hi
    danke! auch noch nach doch langer Zeit brauchbar! Super!
    Grüße KW

Mastblau

Der erste deutschsprachige Blog mit Spezialthemen zu Repro, PDFX, Druckvorstufe, Druck und Internet.

Sponsoren