Pixelmator mit Color Management

Kategorie: Software | 1 Kommentar »

Die kostengünstige Photoshop Alternative Pixelmator beherrscht nun mit der Versionsnummer 1.3.1 endlich auch das Color Management. Damit entwickelt sich Pixelmator zunehmend auch für professionelle Anwender zu einer ernst zunehmenden Lösung. Pixelmator gibt es in Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch und kostet um die 48,- Euronen.

Eine Antwort zu “Pixelmator mit Color Management”

  1. Details zu CS5 – Mastblau

    [...] Für Hobby-Bildbearbeiter sollten im Prinzip die vorherrschenden Alternativ-Programme wie Pixelmator, Apples Aperture, Gimp, etc. [...]

Mastblau

Der erste deutschsprachige Blog mit Spezialthemen zu Repro, PDFX, Druckvorstufe, Druck und Internet.

Sponsoren