Top 10 Photoshop Alternativen

Kategorie: Software | 2 Kommentare »

psnoBei professionellen Grafikern und Designern ist das Bildbearbeitungsprogramm Photoshop (PS) von Adobe klar das Werkzeug Nummer 1. Photoshop ist der absolute Marktführer in Sachen Bildbearbeitung & Retusche, mächtig im Umfang, exzellent punkto Farbmanagement, doch leider auch sauteuer. Mittlerweile gibt es zahlreiche kostenlose bzw. kostengünstige Alternativen zu Photoshop, welche für Otto-Normalverbraucher leicht zu bedienen sind und allerlei interessante und brauchbare Funktionen aufweisen. Wir stellen die gebräuchlichsten Alternativen vor.

Gimp & Gimpshop

gimpGimp (GNU Image Manipulation Program) sowie die auf Gimp basierende Gimpshop sind OpenSource, somit kostenlos und für Windows, Mac und Linux verfügbar. Gimp war einer der ersten wirklich brauchbaren Alternativen zu PS, besitzt einen grossen Funktionsumfang, womit sich selbst aufwendige Retuschen und Bildmontagen durchführen lassen.

Pixelmator

pixelmatorÜber Pixelmator haben wir schon mehrmals berichtet. Die nur 50 Euro teure Bildbearbeitungssoftware beherrscht mittlerweile das Colormanagement und lässt in einigen Bereichen selbst Photoshop alt aussehen. Bietet zwar noch nicht denselben Funktionsumfang wie PS an, die Entwickler sind jedoch sehr engagiert und erweitern laufend ihre Software. Absolut wert zum Testen, wenn auch nur für den Mac!

Paint.net

paintnetPaint.net ist ein kostenloses Bildbearbeitungsprogramm für Windows und gilt als Nachfolger für Microsoft Paint. Neben den heutzutage üblichen Ebenen verfügt Paint.net über zahlreiche Special-Effects. Für den Heimgebrauch absolut ausreichend.

Pixlr

pixlrPixlr zählt zu den immer stärker aufkommenden online Bildbearbeitungsprogrammen und ist stellvertretend für alle anderen derartigen online-Tools angeführt. Funktionsumfang ist wie zu erwarten noch etwas gering und eignet sich eher nur für kleinere Datenmengen, da hier alles über Browser & Internet abläuft, aber wer nur schnell mal ein, zwei Bildchen herrichten will, der sollte damit zufrieden sein. Zukunftsweisend, aber derzeit eher eine nette Spielerei.

Adobe Photoshop Elements

elementsAdobe Photoshop Elements ist eine stark abgespeckte Photoshop Variante, speziell für den Hobbyanwender, mit welchem sich Grundretuschen und farboptimierungen problemlos durchführen lassen. Dafür ist dieses Programm für Mac & Win erhältlich und um nur knapp 100 Euro zu haben.

PaintShop Photo

paintshopCorel PaintShop Photo für Windows kostet nur 29 Euro und eignet sich vor allem für Hobbyanwender. Mit wenigen Klicks können Sie Unreinheiten entfernen, rote Augen korrigieren, die Fotos beschneiden und vieles mehr. Zusätzlich enthält das Programm Fotoverwaltungstool sowie zahlreiche Gimmicks.

PhotoLine

photolinePhotoLine für Mac & Win kostet knapp 60 Euro und wurde von einem deutschen Unternehmen entwickelt. Neben Fotobearbeitungen können auch Vektorgrafiken, simple Flashanimationen und einfachere Layoutanwendungen erstellt werden. Wird laufend verbessert und erweitert.

Aperture

apertureDas von Apple stammende Tool Aperture ist in erster Linie ein Fotoverwaltungsprogramm. Nichtsdestotrotz lassen sich mit dieser Software Bilder und Fotos herrichten und optimieren. Mit knapp 200 Euro dürfte dieses Mac-Programm eher für Hobbyphotographen in Frage kommen.

Lightroom

lightroomAuch Lightroom von Adobe ist in erster Linie zur Verwaltung von Fotos bestimmt. Ebenso können mit diesem Programm Bilder und Fotos hergerichtet und optimiert werden. Mit knapp 300 Euro ist hier für die Mac bzw. Windows Software zu rechnen.

2 Antworten zu “Top 10 Photoshop Alternativen”

  1. Online Druckerei

    Sehr guter Artikel. Gefällt mir…

  2. Inspirly

    Wir haben soeben inspir.ly veröffentlicht. Im Unterschied zu den grossen Namen wird bei uns Bildbearbeitung social, indem gemeinsam Bilder erstellt werden können. Gerne mal ausprobieren.

Mastblau

Der erste deutschsprachige Blog mit Spezialthemen zu Repro, PDFX, Druckvorstufe, Druck und Internet.

Sponsoren