CMS-Vorstellung: CMS-Made-Simple

Kategorie: CMS | 2 Kommentare »

CMSMS CMS Made Simple (cmsms) ist ein kostenlos erhältliches Open Source Content Management System. CMSMS ist ein recht schlankes, einfach zu installierendes und vom Funktionsumfang ähnlich dem OpenSource Konkurrenten phpwcms. Allerdings besitzt CMS Made Simple gegenüber phpwcms einige Vorteile in Bezug auf Handhabung, der Templateverwaltung und der Rollenverteilung. Auch Barrierefreiheit, XHTML, etc. ist hier besser gelöst.

Fazit
CMSMS ist das ideale Open-Source CMS für kleine bis mittelgrosse Webseiten. Installation klappt problemlos, Design lässt sich rasch implementieren und ist relativ leicht zu bedienen. Adminbereich ist sehr übersichtlich. Einarbeitungszeit ist sehr gering. Leistungsmerkmale entnehmen Sie bitte auf den Webseiten des Entwicklers.

Nachteile
Derzeit ist noch teilweise veralterter Code enthalten, auch einige Plugins laufen streckenweise langsam.

Ansonsten kristallisiert sich CMSMS zunehmend als unser Favorit unter den Content-Management-Systemen heraus.

2 Antworten zu “CMS-Vorstellung: CMS-Made-Simple”

  1. Nils

    Habe das Teil mal ausprobiert. Sehr schön. Wirklich einfach zu bedienen – sowohl auf der redaktionellen, als auch auf der Design-Ebene. Wer kein allzu großes Projekt vor Augen hat und sich nicht gerne in ach-so-vielen Extras verlieren möchte, der scheint bei CMSMS gut aufgehoben zu sein. Mal schauen, was man damit umsetzen kann… 😉

  2. Hermann

    Der Start mit diesem System ist ungewöhnlich einfach. Wenn man sich an den bestehenden Seiten orientiert und auf diese aufbaut. Problematischer und für den Anfanger sich nicht einfach ist dieses System mit weitern Modulen zu erweiten, da man doch einiges in den Code einfügen muss und hier es ohne HTML CSS Kenntnisse sich einfach ist.

Mastblau

Der erste deutschsprachige Blog mit Spezialthemen zu Repro, PDFX, Druckvorstufe, Druck und Internet.

Sponsoren