CMS-Vorstellung: eZ publish

Kategorie: CMS | 1 Kommentar »

EZ Logo eZ publish ist ein kostenlos erhältliches Open Source Enterprise Content Management System und Development Framework mit Funktionalitäten für Web Publishing, Intranet und eCommerce. Die gesamte Administration von eZ publish erfolgt über eine intuitive, Web-basierende Benutzeroberfläche. Der Zugriff auf die Administrationsoberfläche wird von einem leistungsfähigen, Rollen-Zugriffsberechtigungssystem verwaltet, das die Rechte zum Lesen, Editieren, Publizieren etc. verwaltet. eZ publish kennt keine Einschränkungen in Bezug auf die Menge an Content oder Anzahl der Nutzer.

Das eZ publish Content Modell unterstützt jede Art von Content, Multimedia und Dokumententypen. Mit dem Development Framework kann das System an spezielle Anforderungen bzgl. der unterstützten Content Typen angepasst und erweitert werden.

Fazit
EZpublish gehört zu den professionellsten Open-Source CMS, und braucht keinen Vergleich mit kommerziellen Anbietern scheuen. Die Software eignet sich besonders für mittelgrosse bis grosse Webseiten. Leistungsmerkmale entnehmen Sie bitte auf den Webseiten des Entwicklers.

Nachteile
Benötigt bei entsprechenden Umfang der Webseite genügend Server-Ressourcen. Auf Grund des wirklich riesigen Funktionsumfanges muss mit einer längeren Einarbeitungszeit seitens des CMS Administrators gerechnet werden. Aufwendige Konfiguration. Dafür gibt es fast nichts, was diese Software nicht kann.

Autoren und Redakteure hingegen sollten sich, nach korrekter Installation und Programmierung der Webseiten, und nach einer gründlichen Einführung, rasch zurechtfinden.

Eine Antwort zu “CMS-Vorstellung: eZ publish”

  1. Mastblau Update: eZpublish 3.8

    […] Das durchaus komplexe Open Source Content-Management-System eZpublish ist in der Version 3.8.0 erschienen. Neuerungen […]

Mastblau

Der erste deutschsprachige Blog mit Spezialthemen zu Repro, PDFX, Druckvorstufe, Druck und Internet.

Sponsoren