CMS-Vorstellung: phpcms

Kategorie: CMS |

phpcms-Logo Phpcms ist ein kostenlos erhältliches Open Source Content-Management-System, welches durch geringe Systemansprüche, hohe Leistung und vor allem hohe Flexibilität überzeugt. Durch die vollständige Trennung von Design und Content sind den Gestaltungsmöglichkeiten keinerlei Grenzen gesetzt. Phpcms ist eines der wenigen CMS, welches ohne Mysql-Datenbank auskommt.

phpCMS ist kein „drag and drop“ Website Toolkit, mit dem der unerfahrene HTML-Laie sich schnell eine Website zusammenbauen kann. PhpCMS bietet ein flexibles Framework in welches sich bestehende Applikationen einbinden lassen – das aber auch höhere Ansprüche an den Webmaster stellt.

Fazit
Phpcms ist vor allem für Webmaster interessant, welche keine Datenbank besitzen oder verwenden wollen. phpcms ist ein sogenanntes Flate-File-Content-Management-System. Die Software eignet sich besonders für kleine bis mittelgrosse Webseiten. Leistungsmerkmale entnehmen Sie bitte auf den Webseiten des Entwicklers.

Nachteile
Phpcms bietet nicht zur Zeit den Komfort wie z.B: phpwcms. Der Webmaster benötigt zumindest html-Kenntnisse.

Mastblau

Der erste deutschsprachige Blog mit Spezialthemen zu Repro, PDFX, Druckvorstufe, Druck und Internet.

Sponsoren