Qualitätssicherung und -steigerung in der Lithographie

Kategorie: Druckvorstufe, Repro, Werbeagentur |

Um optimale Qualität sicherzustellen sind gewisse Richtlinien notwendig an denen man sich halten kann / soll. Dies fängt bereits bei der Konzepterstellung an, geht über den ersten Entwurf, der Auswahl der Bilder in Abhängigkeit auf die zukünftigen Schaltungen bis hin zur PDF-Erstellung für den Druck mit Hilfe des standardisierten Verfahrens Color-Management, welchem in Zukunft wesentlich mehr Bedeutung zugemessen werden soll. Die Zeiten, wonach noch für verschiedene Druckverfahren (Zeitungsdruck, Magazindruck) unterschiedliche Bilder, Logos und Farbflächen definiert wurden, sind passé.
Den ganzen Artikel lesen »

Schnelles und fehlerfreies Arbeiten in der Druckvorstufe

Kategorie: Druckvorstufe, Repro, Werbeagentur | 1 Kommentar »

Wer in einer Werbeagentur, Reprostudie, Druckerei, etc. arbeitet, weiss wie wichtig schnelles und korrektes Arbeiten ist. Der am meisten gewünschte Liefertermin ist „Gestern“ und verdeutlicht, welchen Stress der jeweilige Druckvorstufentechniker ausgesetzt ist. Die Arbeit muss schnell, fehlerfrei und in hoher Qualität erledigt werden. Damit das Zusammenspiel mit dem Graphiker – Reprotechniker – Druckerei – Kunden perfekt und reibungslos abläuft sollten einige Regeln beherzigt werden.
Den ganzen Artikel lesen »

Farbpalletten

Kategorie: Repro, Webdesign |

farbpalette Es gibt die verschiedensten Tools für Farbpaletten. Eine jede hat ihr eigenes Prinzip und ist für ein bestimmtes Einsatzgebiet bestimmt. Openmodo listet die verschiedensten Farbpaletten samt Beschreibung übersichtlich auf. Ein guter Surftipp für alle Graphiker und Webdesigner.

Farbabstufungen dank Raster

Kategorie: FAQ, Repro |

Rasterwinkel Im Gegensatz zu Fotoabzügen können beim Offsetdruck Helligkeitsunterschiede
nicht direkt als Grauwerte wiedergegeben werden. Beim Druck gibt es entweder Farbe oder keine Farbe – den Fall „ein bisschen Farbe“ gibt es nicht. Mit Hilfe einer Rasterung täuscht man dem menschlichen Auge Helligkeitsunterschiede vor. Bei einem färbigen Bild lassen sich die unterschiedliche Farbabstufungen durch die Grösse der Punkte simulieren.
Den ganzen Artikel lesen »

MSS KunstGrafik

Kategorie: Druckerei, Kunstdruck, Repro | 2 Kommentare »

MSS Kunstgrafik Zum Schmökern vor nicht einmal allzu langer Zeit.
Lange bevor es frequenzmodulierte Raster gab, welcher es ermöglicht qualitativ hochwertige Kunstdrucke zu erzeugen, wurde ca. 1989 von dem österreichischen Reproduktionsunternehmen Raganitsch Ges.m.b.H. ein reprotechnisches Verfahren namens MSS-KunstGrafik entwickelt, womit der Offsetdruck eine Qualität erzielen konnte, welche bis dato nur mit wesentlich teureren und zeitaufwändigeren Verfahren wie dem Lichtdruck erreicht werden konnte. Selbst mit heutiger Technologie wie dem frequenzmodulierten Raster und Computer-to-Plate wird diese Qualität nur schwer erreicht.
Den ganzen Artikel lesen »

Verschicken von Daten per Leonardo

Kategorie: Repro |

Das Leonardo-System gehört zu den direkten Verbindungen, man spricht von einer P2P-Verbindung (Punkt-zu-Punkt-Verbindung). Damit eine Übertragung von Kunde A zu Kunde B funktioniert müssen beide Seiten mehrere Eigenschaften erfüllen. Jeder muss zumindest eine ISDN-Leitung besitzen, eine ISDN Karte für den Computer und eine spezielle Leonardo-Software auf den Computer installiert haben.

Den ganzen Artikel lesen »

Spezialdruckverfahren Lichtdruck

Kategorie: Druckerei, FAQ, Kunstdruck, Repro |

Der Lichtdruck gilt als das qualitativ hochwertigste und edelste Druckverfahren. Der Lichtdrucks zeichnet sich vor allem dadurch aus, dass dieser die Halbtöne der einzelnen Farben ohne Rasterung wiedergeben kann, und somit eine ausserordentliche hohe Qualitäten im Druckbild erreicht wird, welche völlig frei von Moires ist. Lichtdruckreproduktionen bieten sich z.B: für Kupferstiche, Radierungen, Lithographien, Handzeichnungen, Aquarellen, Fotografien an, um originalgetreue Reproduktionen anzufertigen. Aber auch Künstler selbst setzten gerne den Lichtdruck ein, um ihre Werke originalgetreu zu reproduzieren.
Den ganzen Artikel lesen »

Welches Layout-Programm

Kategorie: Repro | 7 Kommentare »

Anzeigen, Inserate, Folder usw. können theoretisch mit einer Vielzahl an Programmen erstellt werden. Wir haben schon schon Fälle gehabt, wo ein 16-Seiten Folder rein im Photoshop erstellt wurde. Grundsätzlich werden für Layoutarbeiten im graphischen Gewerbe Quark X-Press und Adobe InDesign verwendet. Es ist natürlich auch möglich Anzeigen o.ä mit Word, Illustrator und Freehand zu entwerfen, doch würden diese Programme für diese Arbeiten zweckentfremdet werden. Da wir nicht vorhaben unser Leben zu erschweren, wollen wir uns nur die zwei am weitesten verbreiteten Layoutprogramme näher ansehen.
Den ganzen Artikel lesen »

Mastblau

Der erste deutschsprachige Blog mit Spezialthemen zu Repro, PDFX, Druckvorstufe, Druck und Internet.

Sponsoren