Irrtümer Internet-Recht

Die Internetseiten von Rechtsanwalt Sören Siebert beschäftigen sich mit den verbreitesten Irrtümer bezüglich Internet-Recht. Dazu gehören unter anderem der Irrglaube, dass ein Disclaimer (Haftungsausschluss) auf einer Website automatisch die Haftung für Links auf Inhalte Dritter ausschliesst, oder dass unbedingt ein Copyright-Vermerk notwendig ist, damit eine Website dem Schutz des Urheberrechts unterliegt. Auf alle Fälle lesenswert.

Ein Kommentar

  1. Interessant. Wusste nicht, dass der Disclaimer bezüglich fremder Links und deren Haftung eigentlich sinnlos ist. Diesen sieht man oftmals auch auf grossen Unternehmensseiten.