phpMyFAQ 2.0

Kategorie: Software |

Eines der beliebtesten Open-Source FAQ-Systeme ist ab sofort in einer neuen Version downloadbar. Neu hinzugekommen ist eine erweiterte Benutzer- und Rechteverwaltung, welche es erlaubt geschützte Bereiche in Kategorien und Artikeln zu definieren. Auch die Handhabung der Mehrsprachigkeit wurde überarbeitet und vereinfacht, sowie suchmaschinenfreundliche URLs implementiert. (via)

Emailadressen im Geschaftsbereich

Kategorie: Sonstiges |

Auch im Geschäftsalltag sind mittlerweile persönliche Emailadressen für jeden Mitarbeiter ein Muß. Allerdings tun sich viele Unternehmen schwer, mit der Auswahl der richtigen Emailadresse. Ist es angebrachter personalisierte Emailadressen ala max.musterman@xx.de einzusetzen oder ist es nicht doch sinnvoller auf eine spezifische Adresse ala produktion@xx.de zu setzen. Die Antwort auf diese Frage ist relativ einfach und kann unter Umständen viel Stress vermeiden und Geld sparen.
Den ganzen Artikel lesen »

HTML-Emails

Kategorie: Internet |

HTML-Emails erfreuen sich steigender Beliebtheit. Leider nicht immer zur Freude vieler Empfänger. Schuld daran ist nicht nur das erhöhte Trafficaufkommen, auch die Darstellung der einzelnen Mails durch dem Mailclient sorgt oftmals für Verwirrung. Denn im Gegensatz zu Browsern, welche die Webseiten in der Regel ähnlich darstellen, interpretieren Emailclients wie Thunderbird, Outlook, Entourage, Eudora etc. die HTML-Mails zum Teil vollkommen unterschiedlich.
Den ganzen Artikel lesen »

Schriften per CSS stylen

Kategorie: Software |

Nettes online Tool auf AJAX-Basis ist csstype. Damit lassen sich Schriften per CSS beliebig stylen bzw. formatieren. Änderungen der Schriftgrösse, Schriftschnitt bzw. Laufweite werden in Echtzeit angezeigt. Auch gut, wenn nicht sogar eine Spur besser, ist allerdings das online Tool von Typesetter.

Feeds nicht indizieren

Kategorie: Internet |

Sehr oft nervt es, dass seitens der Suchmaschinen des öfteren der Feed-Link anstatt den eigentlichen Artikellink gereiht wird. Sowohl als Webmaster als auch als Surfer. Wer seine Feeds nicht formatiert hat(siehe RSS-Feeds formatieren), bekommt nur einen im ersten Augenblick verwirrenden Text präsentiert. Die Folge ist, dass viele Surfer die Webseiten sofort wieder verlassen.

Abhilfe verspricht das WordPress-Plugin NoIndex Feed, welches den Suchmaschinen mitteilt, den Feed nicht zu indizieren. Auf Dienste wie Technorati & Co, welche auf Feeds basieren, hat dieses Plugin keine negativen Einflüsse. (via)

WordPress 2.2

Kategorie: Aufgeschnappt |

Seit heute kann offiziell die Version 2.2 des beliebten Weblog-Programmes WordPress heruntergeladen werden. Neuerungen ist die Integration von Widgets in das Weblogsystem, mit welchen Elemente in der Sidebar per „drag & drop“ verschoben werden können, und die vollständige Atom 1.0 Unterstützung, sowie eine verbesserte Kommentarbearbeitung. Zudem wurden wieder eine Reihe an Bugs gefixt.

Miese Qualitat der Inserate

Kategorie: Werbung | 2 Kommentare »

Manchmal frage ich mich, ob ich nicht schon zu lange in der Werbebranche tätig bin. Als gelernter Reprotechniker und Lithograph der alten Schule (was waren das noch für Zeiten … Dunkelkammer, Vertikalkamera, analog Scanner, Kontaktgeräte, Leuchtische, Ulanofolien, …) dürfte man wohl ein noch anderes Qualitätsempfinden haben, als so viele junge Graphiker heutiger Zeit. Das mag so sein, aber wie es zum Teil um die Qualität hochbezahlter Werbeinserate steht, ist im wahrsten Sinne schauderhaft.
Den ganzen Artikel lesen »

Google Fake Emails unterwegs

Kategorie: Aufgeschnappt |

Zur Zeit sind mehrere Emails an Webmaster unterwegs, mit der Androhung aus dem Google-Index zu fliegen. Diese stammen allerdings NICHT vom Google Support Team, sondern sind ein sogenannter Fake. Nähere Infos dazu sind auf Webmasterfind zu finden.

Mastblau

Der erste deutschsprachige Blog mit Spezialthemen zu Repro, PDFX, Druckvorstufe, Druck und Internet.

Sponsoren