Xpress 7 – lieber noch warten

Kategorie: Druckvorstufe |

Als Dienstleistungsunternehmen im graphischen Gewerbe gehört es zum guten Ton, mit allen üblichen Formaten umgehen zu können. Allerdings machen es einem die Software Hersteller immer schwerer, gleich die neue Version zu installieren. Zuviele Fehler, Bugs, Programmabstürze, etc. schrecken professionelle Dienstleister ab, auf die neue Version upzudaten. Den Vogel schiesst Quark ab. Wer auf die neue XPress Version 7 updatet und wieder zurück zur alten 6er Version will, steht plötzlich im Abseits, da ihm die Reaktivierung der Vorgängerversion praktisch vom Hersteller verwehrt wird. Ist nicht wirklich geschäftsfördernd! [macnews]

Mastblau

Der erste deutschsprachige Blog mit Spezialthemen zu Repro, PDFX, Druckvorstufe, Druck und Internet.

Sponsoren