Weiterlesen &rar...">

Was kann RSS

RSS erobert zunehmend das Internet, doch der normale Internetuser kann neuesten Umfragen zufolge noch wenig mit den Stichwörtern RSS, RSS-Feed und RSS-Reader anfangen.

RSS steht für “Rich Site Summary”, und dient als Austauschformat zwischen einzelnen Webseiten oder RSS-Reader. Mit einem RSS-Reader lassen sich RSS-Feeds darstellen und verwalten. Dieser RSS-Feed, eine XML Datei, enhält weder Layout noch Design Elemente, sondern nur die unformierte Überschrift und einen Auszug des Inhaltes. Dadurch ist es dem Anwender möglich über Updates und neue Artikeln der gewünschten Webseiten informiert zu werden, ohne dass dieser jede einzelne Webseite extra mit einem Browser ansurfen muss.

Webmasterfind.de hat zu RSS einen interessanten Artikel geschrieben: Wie lese und verwalte ich RSS-Feeds.