Die professionellste Alternative zu Adobe

Immer wieder taucht die Frage auf, ob es leistbare Alternativen zu den Adobe Produkten, wie Photoshop, Illustrator und Indesign gibt. Jahrelang konnte sich Adobe auf die Allmachtstellung seiner innovativen Software-Produktreihe verlassen. Spätestens seit Wegfall der Kauflizenz und Umstellung auf das Abosystem wünschen sich … Weiterlesen

Adobe Creative Suite CS6

Knapp ein Jährchen nach dem Erscheinen von CS5.5 schickt Adobe in den nächsten Wochen eine neue Version seiner Creative Suite, nämlich CS6 ins Rennen. Wie schon in den letzten Jahren stellt sich für den User die Frage, ob die Neuerungen … Weiterlesen

Top 10 Photoshop Alternativen

Bei professionellen Grafikern und Designern ist das Bildbearbeitungsprogramm Photoshop (PS) von Adobe klar das Werkzeug Nummer 1. Photoshop ist der absolute Marktführer in Sachen Bildbearbeitung & Retusche, mächtig im Umfang, exzellent punkto Farbmanagement, doch leider auch sauteuer. Mittlerweile gibt es … Weiterlesen

Details zu CS5

Im April dieses Jahres will Adobe die 5er Version der Creative Suite auf den Markt schmeissen. Auch diesmal lässt sich Adobe nur knapp eineinhalb Jahre Zeit für den nächsten Versionssprung auf CS5, darum darf man auch nicht mit weltbewegenden Neuigkeiten … Weiterlesen

Tool zur PDF Konvertierung

Obwohl die meisten modernen Programme bereits selbständig deren Dokumentformate nach PDF exportieren können, gibt es doch immer wieder Versionen, die diese Funktion nicht besitzen. Die Software  7-PDF Maker erlaubt aus über 80 Dateiformaten (u.a. doc, docx, ppt, pptx, xls, xlsx, … Weiterlesen

Pixelmator mit Color Management

Die kostengünstige Photoshop Alternative Pixelmator beherrscht nun mit der Versionsnummer 1.3.1 endlich auch das Color Management. Damit entwickelt sich Pixelmator zunehmend auch für professionelle Anwender zu einer ernst zunehmenden Lösung. Pixelmator gibt es in Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch und kostet … Weiterlesen

PDF Standardizer

Die beiden Softwareunternehmen Enfocus und Alwan wollen Anfang 2009 die neue Software PDF Standardizer herausbringen, welche die Erstellung von fehlerfreien PDF-Dateien ermöglicht (hatten wir das nicht alles schon einmal?). Schön und gut – nur wer ist bereit für solch eine … Weiterlesen

Adobe CS4 angekündigt

Nur knapp eineinhalb Jahre nach Erscheinen der CS3 stellte heute der Softwareriese Adobe die neue Version seiner Produktpalette vor. Neben zahlreichen Neuerungen und einer überarbeiteten Benutzeroberfläche soll CS4 vor allem etliche Bugs der Vorgängerversion bereinigt haben. Trotzdem reagieren viele Anwender … Weiterlesen

XPress 8 ist da

Knapp 2 Monate nach Ankündigung der neuen Version, ist heute nun das Layoutprogramm Quark XPress 8 offiziell am Markt erhältlich. Ob Quark damit wieder an alte Erfolge anschliessen und ehemals vergraulte User wieder zurück an Board holen kann ist aber … Weiterlesen

Houdini 9.5

Die professionelle 3D Animationssoftware Houdini ist in der Version 9.5 erschienen. Neben weiteren Ausgabeformaten wie QucikTime, Illustrator, etc. wurde vor allem die plattformübergreifende Zusammenarbeit verbessert und optimiert. Die Preise für die Software liegen zwischen 99,- und 10.000,- USD.

Fraktale selbst gestalten

Wer gerne selbst mal die geometrisch hoch komplexen, aber durchaus schön anzusehenden Fraktalmuster entwerfen will, ist mitder OpenSource Software GNU XaoS bestens bedient. Mit wenigen Mausklicks können Fraktale nach Mandelbrot, Barnsley, Newton, Phoenix und viele anderen erstellt werden. Man muss … Weiterlesen

XPress 8 angekündigt

Rechtzeitig vor Beginn der Drupa 2008 in Düsseldorf stellt das Softwareunternehmen Quark das Layoutprogramm XPress 8 vor. Laut Pressemeldung soll XPress 8 mit vielen Neuerungen wie einer überarbeiteten intuitiven Benutzeroberfläche, einem vereinfachten Workflow, neuen Typographiefunktionen und optimierten Werkzeugen zur Bildbearbeitung … Weiterlesen

Vector Designer

Es muss nicht immer Illustrator sein. Wer nur ab und zu mal ein Logo als Vektoren erstellen will, kann sich ruhig die 70 Dollar teure Alternativsoftware VectorDesigner ansehen. Konkurrenz belebt ja die Entwicklung …